Get Adobe Flash player


Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag

ab 17:30 Uhr.

Mittagstisch gerne nach
vorheriger Reservierung.

Sonntag und Feiertage
gerne nach vorheriger Reservierung

Telefon: 06403-8753

info@huettenberger-buergerstuben.de

Veranstaltungsräume
bis zu 500 Gäste
Ausreichend Parkplätze
rund ums Haus

Behindertengerecht

Hygienekonzept

Hüttenberger Bürgerstuben, Stand 20. August 2020

Für Veranstaltungen gelten die folgenden Regeln:

Für die Veranstaltung ist die Wegführung so zu steuern, dass möglichst Einbahnstraßen entstehen und die Bildung von Warteschlangen vermieden wird.

Eingangsbereiche, Wege zur Toilette etc. können zum „Flaschenhals“ werden. Hier bitten wir die Gäste, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Mund-Nasen-Bedeckung kann am Tisch abgenommen werden.

Sollte es dennoch zu einer Schlangenbildung kommen, ist der Abstand von 1,50 m zwischen den Gästen einzuhalten.

Am Eingang steht ein Desinfektionsspender bereit.

Körperkontakt, wie Händeschütteln, ist zu vermeiden.

Aushänge mit Hinweisen zu Verhaltensregeln sind ausreichend vorhanden.

Die ausgehängten Hygieneregeln sind zu beachten.

Den Gästen stehen ausreichend Waschgelegenheiten, Seife, Einmalhandtücher und Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.

Türgriffe und die Toilettenräume werden regelmäßig gereinigt.

Oberstes Gebot ist die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m (außer für Angehörige desselben Hausstandes).

Selbstverständlich gilt der Mindestabstand auch dort, wo es keine Sitzplätze gibt.

Auf den Abstand kann nur dann verzichtet werden, wenn Sie geeignete Trennwände vorhanden sind.

Trennwände können aus Plexiglas, Planen oder anderen luftundurchlässigen Materialien bestehen.

Die Abstände der Tische müssen gewährleisten, dass die Gäste auch beim Platznehmen und Verlassen die notwendigen Abstände von mindestens 1,5 m zu anderen Personen einhalten.

Die Veranstaltungsräume werden regelmäßig gelüftet.

Soweit möglich werden die Getränke in Flaschen ausgegeben.

Speisekarten werden laminiert oder durch zentrale Menütafeln ersetzt.

Die maximale Personenzahl ist von der Größe des zur Verfügung gestellten Raumes und der am Tage der Veranstaltung gültigen gesetzlichen Vorschriften abhängig. Die max. Personenzahl muss vor Veranstaltungsbeginn nach den aktuellen Vorgaben festgelegt werden.

Es muss eine Liste der anwesenden Personen mit Namen, Anschrift und Telefonnummer erstellt werden.

Folgende Personen dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen:

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen.
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Die Teilnehmer vor der Veranstaltung über diese Ausschlusskriterien zu informieren.

Sollten Gäste während des Aufenthalts Symptome entwickeln, haben diese umgehend die Veranstaltung zu verlassen.

Vom Veranstalter muss eine Person benannt werden, die als Ansprechpartner zur Verfügung steht und auch für den Ablauf der Veranstaltung und Einhaltung der Hygieneregeln verantwortlich ist.

Das Hygienekonzept wurde nach den derzeit gültigen gesetzlichen Vorgaben des Landes Hessen erstellt. Da sich diese Vorgaben aber zu jeder Zeit ändern können, muss das Konzept vor Veranstaltungsbeginn nochmal mit den, am Tage der Veranstaltung gültigen, gesetzlichen Vorgaben abgeglichen und gegebenenfalls angepasst werden.